Regenbogenbrücke.

 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünem Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken und es ist immer warmes schönes Frühlingswetter.Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen.

Die Tiere sind glücklich und zufrieden, und es gibt nur eine Kleinigkeit die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen den sie so sehr geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.Die Nase hebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen, und wenn Du und Dein Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein.

 

                  Wusel

  

* 04.04.2010                         †16.09.2010 

Wusel (Anelito) wurde nur 5 monate alt....ein kleiner süsser wundervoller Kater...aber in unseren Herzen ist er ein ganz Großer...unser Beileid und Mitgefühl gilt Svenja & Delle, die ihnschweren Herzens gehen lassen mussten. Wir umarmen euch    

                                                                   

                               Baghira      

                                                                                                                                                                                                                                                                              *14.04.2010                                                                    †20.10.2010           

Liebe Maren, lieber Benny,                                                         

als eure Freunde möchten Wir Baghira, von allen liebevoll "Baggy" genannt über die Regenbogenbrücke begleiten. Es tut uns Allen sehr Leid, wir drücken und umarmen euch.

 

 

          Cheyenne

geb.14.04.2002                          gest.14.07.2011

 

Leider ist unsere geliebte Cheyenne wegen

schwerer Krankheit von uns gegangen wir werden sie sehr vermissen.

                                     

                    Balu

geb. 28.09.2003                              gest. 28.02.2012

Mein kleines Baby wir haben es versucht und ich hätte dich gerne wieder mit nach Hause genommen aber leider haben wir verloren.Werde dich ganz doll vermissen denn so etwas wie dich gibt es nicht noch einmal.

 

                                       Gerano

geb.04.01.2000                                                                           gest.06.09.2012

Du warst ein super toller Hund und ein treuer Begleiter wir werden dich in unseren Herzen in Erinnerung behalten.

                                         

                                       Daika

geb. 19.08.2000                           gest. 07.10.2013

Du warst eine sehr tolle Collie Dame und tolle Wegbegleiterin wir werden dich weiterhin immer in unseren Herzen behalten.

 

 

                                Kaylee    

 

geb.:04.08.2015                          gest.:24.01.2017      

Plötzlich und völlig unerwartet bist du von uns gegangen wir können es immer noch nicht fassen.Du warst gesund und munter keine anzeichen das es dir nicht gut ginge. Du wärst mal eine tolle Mama geworden aber leider sollte es wohl nicht sein und der liebe Gott hat es anders entschieden.

Wir werden dich sehr vermissen und du bleibst uns immer in Erinnerung und in unserem Herzen.

               

                           Pascha      

           

geb.: 23.03.2017               gest.: 18.09.2017

Du warst so ein toller verschmuster,liebenswerter und lebensfroher Kater in meiner lieblingfarbe blau,doch leider meinte das Schicksal es anders und du solltes nicht alt werden. Wir haben sehr lange gekämpft und doch verloren.

R.I.P mein kleiner tapferer Pascha wir werden dich immer in unseren Herzen behalten und nie vergessen. 

 

 

 

Nach oben